Stationäre Vorsorge und Rehabilitation

Mutter-Kind-Kuren
und
Kuren für Schwangere

Trägerkonferenz des Müttergenesungswerkes

Die Vertreterinnen und Vertreter der 74 vom Müttergenesungswerk anerkannten Kliniken trafen sich im April 2018 um sich über die aktuellen Entwicklungen bei Mutter-und Vater-Kind-Maßnahmen auszutauschen.

Zum Auftakt der zweitägigen Veranstaltung wandte sich die Schirmherrin des MGW, Elke Büdenbender, die leider nicht vor Ort sein konnte, per Videobotschaft an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie betonte die Stärke des MGWs und die gemeinsame Arbeit für Mütter, Väter und Pflegende. Ihren Dank richtete sie dabei insbesondere an die Kliniken, die Beratungsstellen sowie an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Arbeit sinnstiftend für die Ziele der Stiftung sind.

Gernot Kiefer, Vorstand des GKV-Spitzenverbands, hob in seiner Rede die Bedeutung der Zusammenarbeit mit dem Müttergenesungswerk hervor. Mit Verhandlungen und konstruktiven Dialogen zu grundsätzlichen Fragen seien verbindliche und transparente Regelungen geschaffen worden für Maßnahmen nach §§ 24 und 41 SGB V. In seiner Rede begrüßte er den Tenor des Koalitionsvertrags zu pflegenden Angehörigen und bot dem MGW gemeinsame Gespräche an, um auch auf diesem Rahmenbedingungen zu verbessern.

Die Familienministerin Dr. Franziska Giffey betonte die Verbundenheit ihres Ministeriums mit dem MGW und dankte ausdrücklich für dessen ganzheitliche und nachhaltige Arbeit. Das MGW sei erstmalig im Koalitionsvertrag namentlich genannt und werde in seiner Arbeit vom Bundesministerium für Famile, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) weiterhin unterstützt.

Neue gesellschaftliche Entwicklungen wurden in Vorträgen von Christine Henry-Huthmacher (Konrad Adenauer Stiftung) zu Familienleitbildern und von Prof. Theda Borde (Professorin für medizinische/medizinsoziologische Grundlagen der sozialen Arbeit, Berlin) zu den Herausforderungen für das MGW in der Einwanderungsgesellschaft vorgestellt und diskutiert.

Am 2. Veranstaltungstag haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Workshops an den aktuellen Themenfeldern gearbeitet.

Wir bedanken uns bei allen Organisatoren und Referenten und Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die inhaltsreichen, kommunikativen und inspirierenden Tage.

Die Teams der Kliniken von AWO SANO & Partner

Alle Beiträge anzeigen

Wir verwenden Cookies, um unseren Internetauftritt zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz | Impressum